Aktuelles

| Medizinrecht

Honorarärzte dürfen keine wahlärztlichen Leistungen abrechnen!

Tülin Mehmet-Oglou, LL.M.

Nur angestellte oder beamtete Krankenhausärzte, denen der Krankenhausträger das Liquidationsrecht eingeräumt hat, kommen im Krankenhaus als Wahlärzte in Betracht. Das hat der Bundesgerichtshof (BGH) in seinem aktuellen Urteil vom 10.01.2019 – III ZR 325/17 – erneut klargestellt.

Rechtsanwälte
Roos & Schmitz-Gagnon

An der Münze 10
50668 Köln

Tel. +49 (0) 221 / 913 924-0
Fax +49 (0) 221 / 913 924-29

koeln@rsg-rechtsanwaelte.com

www.rsg-rechtsanwaelte.com